Sportanlage Sihlhölzli

Zürich
Foto © Vojtech Zilka
Foto © Vojtech Zilka
Foto © Vojtech Zilka
Foto © Vojtech Zilka
Architekten
markus jandl_architekten
Standort
Zürich
Jahr
2017
Kosten
> 1 Mrd.
Stockwerke
Vertraulich
Erneuerung Sportanlage Sihlhölzli
Teilsanierung 2017
Anlagekosten
BKP 1-5 820'000 CHF

Die Sportanlage Sihlhölzli liegt an der Manessestrasse 1 in Wiedikon. Die polysportive Anlage dient diversen Sportvereinen, Schulsport, Polizei sowie öffentlichen Sportveranstaltungen. 1930 wurde das Gebäude von Stadtbaumeister Hermann Herter geplant und 1932 fertiggestellt.

Im Rahmen der Instandsetzungsarbeiten musste in einer Halle der bestehende Hallenboden komplett erneuert werden. Die Zugänglichkeit für handicapierte Personen auf der Zuschauertribüne musste verbessert werden. Weiter wurden zahlreiche kleiner Instandsetzungsarbeiten an Oberflächen ausgeführt und die beiden grossen Sporthallen in eine hellen Blau- und Rotton neu gestrichen.

Dazugehörige Projekte

  • Bleichstraße 8
    SCHOYERER ARCHITEKTEN_SYRA
  • Stadtcasino Basel
    Jos. Berchtold AG
  • The Aluminum Mountain
    Wutopia Lab
  • Wohnbaugenossenschaft Perlen
    Meletta Strebel Architekten AG
  • Kantonsschule Hohe Promenade, Zürich
    Meletta Strebel Architekten AG

Magazin

Andere Projekte von markus jandl_architekten

Schulhaus Felsberg
Luzern
Um- und Anbau EFH Burenweg
Zürich
Altersheim Sonnegg
Huttwil
Gesamtsanierung Schulhaus Unterer Hitzberg
Erlenbach
Gemeindehaus Richterswil
Richterswil
Erneuerung Schulhaus Gerhalde mit Neubau Turnhalle
St. Gallen