Röm.-kath. Kirche St. Pirminius

Pfungen
Foto © Marcel Koch
Foto © Marcel Koch
Foto © Marcel Koch
Foto © Marcel Koch
Foto © Marcel Koch
Foto © Marcel Koch
Innenarchitekten
Frédéric Dedelley Produkt- und Raumgestaltung
Standort
Pfungen
Jahr
2015
Architekten
Fässler + Partner AG, Zürich
Lichtobjekt
Madlaina Lys Keramica, Lavin
Holzarbeiten
Oswald Schreinerei und Innenausbau AG, Oberglatt
Metallarbeiten
Froelich + Corbella Metallprodukte, Zürich
Maler
Fontana & Fontana AG, Rapperswil-Jona
Polsterarbeiten
Rettich Innendekoration, Nürensdorf
Liturgische Textilien
Paramentenwerkstatt Kloster Fahr

Klare Formen und lichtes Blau verleihen eine heitere und würdevolle Ausstrahlung.

Mein Wettbewerbsentwurf für die Neugestaltung des denkmalgeschützten Kirchenraums und des liturgischen Mobiliars wurde in der Zusammenarbeit mit allen Beteiligten ständig weiterentwickelt. Für das liturgische Mobiliar entschied man sich für Eichenholz und Messing. Die klaren rechtwinkligen Tragstrukturen wurden durch Staketen ergänzt; dadurch wirken die Möbel körperhaft und lichtdurchlässig zugleich. Dies gilt auch für den Altar, in welchen eine massive graue Sandsteinplatte eingelassen ist. Der Tabernakel aus Messing lässt sich dank L-förmigen Türen grosszügig öffnen, wodurch die Präsentation der Kelche feierlich zelebriert werden kann. Und aus dem Blau des Chorraums schwebt eine leuchtende Wolke herab - eine Metapher für den Heiligen Geist.

Dazugehörige Projekte

  • „els“ – Elsbethenareal-Schrannenplatz
    F64 Architekten PartGmbB
  • Eclectic Apartment
    JUNG
  • Haus R
    NW/A
  • SchloR – Schöner Leben ohne Rendite
    GABU Heindl Architektur
  • Fünf Freund*innen | Geförderter Wohnbau
    GABU Heindl Architektur

Magazin

Andere Projekte von Frédéric Dedelley Produkt- und Raumgestaltung

Galerie Mark Müller
Zürich
«Exotic?» im Palais de Rumine
Lausanne
Neurimmune
Schlieren
Burri Family Office
Glattbrugg
Sessel Ensō für Lehni
Dübendorf