Studienauftrag Lischenmoos Gümligen, Baudfeld D

Muri bei Bern
Architekten
Suter + Partner AG Architekten
Adresse
Worbstrasse 183, 3073 Muri bei Bern
Jahr
2020
Bauherrschaft
HRS Real Estate AG

Auf dem Lischenmoos-Areal in Gümligen ist ein dichtes Quartier geplant, welches nach einem Masterplan entwickelt wird und als Wohn- und Arbeitsort funktionieren soll. Für das Baufeld D sind neben dem Umbau des bestehenden Gebäudes Flächen für diverse Nutzungen vorgesehen. Diese werden in zwei kompakten Volumen untergebracht, welche sich in ihrer Disposition an der ursprünglichen Bebauung der Lederfabrik «Alpina» orientieren. Dies ermöglicht eine dichte Nutzung und prägt zugleich den Charakter des Ortes. Der grosszügige Aussenraum wird zum öffentlich genutzten Quartierzentrum.

Aus dem Bericht des Beurteilungsgremiums:

«(…) Die Projektstudie überzeugte durch eine adäquate, qualitätsvolle und ortsangepasste ortsbauliche Setzung, welche die Wohnqualität optimiert, einen grosszügigen übergeordneten Freiraum und eine angemessene Erschliessung schafft sowie eine gelungene Integration in das sich in einer Transformation befindende Quartier sicherstellt.»

Dazugehörige Projekte

  • Kanzlei in der Brauerei
    Martin Schmitt Architektur
  • Kantine der Ecole Voltaire
    Martin Schmitt Architektur
  • HQ CORDEEL
    Binst Architects
  • Foshan Poly • OPUS ONE
    CCD (Cheng Chung Design)
  • Lattenburg
    he und du ZT KG

Magazin

Andere Projekte von Suter + Partner AG Architekten

BWZ Lyss – Preisgekrönte Sanierung unter laufendem Betrieb – Bildung
Lyss
Mehrfamilienhaus Buristrasse, Bern – Machbarkeitsstudie, energetische Sanierung – Wohnen
Bern
Schweizerische Botschaft, Wien – Sanierung und Restrukturierung – Arbeiten
Wien, Österreich
Kirchgemeindehaus Bremgarten b. Bern – Nutzungsanalyse – Strategien
Bremgarten b. Bern
Schloss Schadau, Thun
Thun