Thea­ter­- un­d ­Schau­spiel­haus Basel

Basel
Grosser Saal
Foto © Gruner
Strassenfassade
Foto © Gruner
Gebäudetechnik
Visualisierung © Gruner
Ingenieure
Gruner Schweiz AG
Adresse
Elisabethenstrasse 16, 4051 Basel
Jahr
2018
Bauherrschaft
Bau- und Verkehrsdepartement des Kantos Basel-Stadt

Das Theater Basel ist das grösste Dreispartenhaus der Schweiz (Oper, Schauspiel und Ballett) und ist im Wesentlichen auf die zwei Häuser Theatergebäude und Schauspielhaus und auf drei Bühnen aufgeteilt. Das Theatergebäude war in die Jahre gekommen und wies einen grösseren Sanierungsbedarf im Gebäude- und Bühnenbereich auf. Der Sanierungsbedarf beim Schauspielhaus war marginal. Eine erste Grobanalyse des Gebäudezustandes wurde bezüglich konstruktivem Zustand und Restlebensdauer durchgeführt. Diese wurde durch das Planerteam ARGE GP Gruner/Hartmann Architekten erarbeitet. Die anstehenden Sanierungsmassnahmen sowie allfällige ausserordentliche Projekte wurden in effiziente Massnahmenpakete gebündelt und zusammenfassend dargestellt. Aus dem angedachten konzeptionellen Massnahmenkatalog ist im Laufe der Analysephase ein gesamtheitliches Sanierungskonzept entstanden, welches auch die Massnahmen zur Bühnentechnik, Gebäudetechnik, Brandschutz und zum allgemeinen Unterhalt mitkoordiniert und mitberücksichtigt hat. Aus der aktuellen Bestandsaufnahme sind über alle Fachbereiche Einzelmassnahmen formuliert worden. Zu jeder dieser Massnahmen wurde eine Priorisierung, die Kosten sowie ein Termin zugeteilt.

Dazugehörige Projekte

  • „els“ – Elsbethenareal-Schrannenplatz
    F64 Architekten PartGmbB
  • Eclectic Apartment
    JUNG
  • Haus R
    NW/A
  • SchloR – Schöner Leben ohne Rendite
    GABU Heindl Architektur
  • Fünf Freund*innen | Geförderter Wohnbau
    GABU Heindl Architektur

Magazin

Andere Projekte von Gruner Schweiz AG

Neubau Actelion H89/G06
Allschwil
Hauptsitz KPMG
Zürich
Ro­se Syn­gen­ta
Basel
Kinderspital Zürich
Zürich