Überbauung Säntisstrasse

Rapperswil-Jona SG
Architekten
raumfindung architekten
Jahr
2017-2019
Visualisierungen
raumfindung architekten

Dank der gegliederten Gebäudeform verzahnen sich die viergeschossigen Wohnbauten mit den grosszügigen parkähnlichen Aussenräumen entlang der Säntisstrasse. Die 41 Wohnungen werden als gleichwertige Wohneinheiten angeboten. Durch die Gliederung der Bauvolumen integrieren sich die Neubauten in Proportion und Massstäblichkeit in das bestehende Quartier. Alle Wohneinheiten werden behindertengerecht über zentrale Treppenhäuser mit Anschluss an die Tiefgaragen erreicht. Trotz der feingliedrigen Gestalt sind die Neubauten kompakt und erfüllen die Vorgaben für nachhaltiges Bauen. Die Familienwohnungen sind mehrseitig orientiert und dank der Anordnung von Wohnräumen und Loggien ergeben sich interessante Ausblicke und eine gute Besonnung. Die Wohnungen werden in beiden Etappen nach dem vorgegebenen Mix angeboten.

Dazugehörige Projekte

  • MFH Runal mit 2 Whg
    Nüesch Partner Architekten AG
  • Renovation und Ausbau eines bürgerlichen Wohnhauses aus der Jahrhundertwende
    markus jandl_architekten
  • Türkenschanz-Residence-Vienna
    Mayer + Seidl
  • Wohnanlage Ellental II
    EMT Architektenpartnerschaft
  • Haus Faraday
    jomini · zimmermann

Magazin

Andere Projekte von raumfindung architekten

Bürgerheim Arbon Haus Selma
Arbon
Gastliches Haus Ebnat-Kappel
Ebnat-Kappel
Holzhaus am Waldrand
Wolfhausen
Wohnbaute mit Pfarrbüro
Uerikon ZH
Wohnüberbauung Balberstrasse ABZ
Zürich-Wolishofen ZH
Alte Fabrik: Kulturzentrum mit Stadtbibliothek
Rapperswil-Jona SG