Umbau Einfamilienhaus Horwer Halbinsel

Hersteller
Alpnach Norm-Schrankelemente
Jahr
2017

Ein Umbauprojekt mit individuellen Lösungen für Stauraum im Eingangsbereich, im Wohnzimmer, in den Schlafzimmern sowie im Arbeitsraum.

Beim gesamten Umbau achtete die Bauherrschaft auf hochwertige Materialien und eine harmonische Materialisierung im Innenausbau. Die Einbauschränke im Eingangsbereich sind grifflos und geprägt durch eine feine Flächenfräsung, welche den Schrankfronten eine wohnliche Eleganz verleihen. Im Eingangbereich wie auch im Wohnzimmer bilden offene Regale in Echtholzfurnier den passenden Kontrast zu den hellen Oberflächen. Im Dachstock nutzen die offenen Regale den Platz optimal aus und bieten viel Stauraum für die grosse Büchersammlung. Die Einbauschränke im Schlafzimmer sind im Inneren mit einem Holzdkor ausgeführt und mit LED-Lichtbändern ausgestattet damit man sich auch im dunkeln Raum gut orientieren kann und die passenden Kleidungsstücke findet. Die offene Ankleide ist rundum in gekonnter Montage an die Schrägen und Winkel angepasst und bietet hinter geschlossenen Schiebetüren viel Stauraum für Kleider und Schuhe.

Dazugehörige Projekte

  • V-Plaza
    3deluxe
  • Sanierung Wohnung Neumatt
    maj Architekten
  • Camping Ogna, Trun
    Walter Bieler AG
  • Bruchstrasse
    Atelier M Architekten
  • KPTN Quartier
    Schöck Bauteile

Magazin

Andere Projekte von Alpnach Norm-Schrankelemente

Das Spiel mit Licht und Schatten
Lackierte Fronten in Grau
Satinierte Glasfronten mit Farblackierung in Mintgrün und Rot
Individualität auf 18 Meter
Einfamilienhaus Sarnen
Attika mit Büro- und Wohnzimmer