Umbau Einfamilienhaus Pilgerweg, Schaffhausen

Schaffhausen
Foto © Andrin Winteler
Foto © Andrin Winteler
Foto © Andrin Winteler
Foto © Andrin Winteler
Foto © Andrin Winteler
Architekten
Dost Stadtentwicklung Architektur Innenarchitektur
Jahr
2017

Das Gebäude wird vom Grossvater, einem architekturbegeisterten Arzt, entworfen und gebaut. Sorgsam gesetzt, fängt es die umliegenden Qualitäten ein und bildet als Ensemble zusammen mit seiner Umgebung ein Zeugnis der zeitlosen Gültigkeit durchdachter Gestaltung.

Nutzung: Wohnhaus
Auftrag: Direktauftrag
Nutzfläche: 215 m2
Fertigstellung: 2017

Die Bauherrschaft übernimmt das Gebäude in dritter Generation. Ohne die klassischen Qualitäten zu schwächen, soll die Raumorganisation den Bedürfnissen der jungen Familie angepasst werden. Der zentrale Körper hält zwar die ursprüngliche Raumfolge Halle – Küchen – Wohnen – Bibliothek aufrecht, sein Umraum ermöglicht aber eine Neuinterpretation und einen dynamischen Familyflow. Die Neugestaltung der Treppe sowie der Einbau einer Sofalandschaft fassen den Raum und schlagen die Brücke zwischen damals und heute.

Dazugehörige Projekte

  • Peuckert Haus
    Matern Architekten BDA
  • Casa Los Amates
    Jorge Hernandez de la Garza
  • Holzhaus I
    Fuchs und Rudolph Architekten Stadtplaner
  • Haus 46
    Planungsbüro i21
  • House in Katakasu
    Toshiaki Tanaka & Associates

Magazin

Andere Projekte von Dost Stadtentwicklung Architektur Innenarchitektur

Herzpraxis Höngg
Zürich
Zentrumsentwicklung Ufhusen
Ufhusen
Arealentwicklung Pantli Schaffhausen
Schaffhausen
Arealentwicklung Leumatt Buchrain
Buchrain Leumatt
Entwicklungskonzept Dorfzentrum Buchrain
Buchrain
Umbau Weintrotte, Döttingen
Döttingen