Wohn- & Geschäftshaus Tram- / Schaffhauserstrasse Zürich

Zürich
Foto © Markus Fischer
Foto © Markus Fischer
Foto © Markus Fischer
Architekten
CH Architekten AG
Jahr
2017

An den 1945 erbauten Wohn- und Geschäftshäusern wurden bisher nur wenige Veränderungen und unwesentliche Sanierungen vorgenommen. Die Bestandsgebäude entsprechen somit strukturell, gebäude- und energietechnisch nicht mehr den heutigen Ansprüchen modernen Wohnens und erfüllen weiterhin nicht die heute notwendigen Anforderungen an die Behindertengerechtigkeit.
Die gute, innerstädtische Lage in Zürich Oerlikon ist sehr zentral und bestens an den öffentlichen
Verkehr angeschlossen. Hinsichtlich der Nutzungen wird eine klare Aufteilung des Neubaus vorgenommen: Die Längsseite an der Schaffhauserstrasse wird hauptsächlich als Wohngebäude ausgebildet, während der Gebäudeflügel an der Tramstrasse ausschliesslich für Büroflächen konzipiert wird. Die im Erdgeschoss vorgesehenen Ladennutzungen sind flexibel einteilbar und können zudem ergänzt werden durch Flächen des 1. Untergeschosses.
Im 1. Obergeschoss befinden sich Büroflächen, in den darüberliegenden Obergeschossen entstanden qualitativ hochwertige Stadtwohnungen mit 2½ und 3½ Zimmern sowie geräumige Attika-Wohnungen. Die grossen Fenster- und Balkonflächen ermöglichen einen hohen Einfall von natürlichen Tageslicht in die Räumlichkeiten.

Dazugehörige Projekte

  • HKSAR Government Headquarters
    Rocco Design Architects Limited
  • „Tic Tric Trac“
    Baumschlager Eberle Architekten
  • Am Stockborn
    Architektenkontor Faller + Krück
  • Guesthouse Little Willy
    LOW architecten
  • RW2 Europan BA1
    BLAUWERK Architekten

Magazin

Andere Projekte von CH Architekten AG

Wohnüberbauung ‚Lebern - Dietlimoos‘
Adliswil
Ausbau HD Senderegien, SF
Zürich-Leutschenbach
Werk- und Feuerwehrgebäude
Wallisellen
Verbindungskorridor Einreisehalle
Zürich-Flughafen
Sanierung und Erweiterung Schulhaus ‚Bürgli‘
Wallisellen
Zürcher Kantonalbank Uster
Uster