Wettbewerb Zentrum Oberwetzikon // 3. Rang

 Zurück zur Projektliste

Die Zürcher Kantonalbank und die Oberland Invest AG veranstalteten 2017 einen Wettbewerb mit 6 Architekturbüros zur Projektierung eines neuen Wohn- und Geschäftshauses im Zentrum von Wetzikon. Der Beitrag von RLC erreichte den 3. Rang.

Das Projekt nimmt mit zwei ineinander verstrickten Baukörpern und einer geknickten Fassade den Strassenverlauf auf. Die Fassadengestaltung wurde strassen- und hofseitig bewusst unterschiedlich gestaltet und die beiden Hauptausrichtungen Nord und Süd klar definiert. Mittels einer unterschiedlichen Geschossigkeit der Bauten wird auf die ortsspezifische Körnung Rücksicht genommen. Die kompakte Bauform und die gewählten Materialien dienen als Grundlage für die Erreichung des Standards MINERGIE-ECO®.

Ein zurückversetztes Erdgeschoss und Grünflächen auf dem öffentlichen Raums sorgen für eine Belebung des strassenseitig angelegten Platzes. Die Wohnungen sind ausschliesslich nach Süden orientiert und überzeugen durch einfache Grundrisse. Versetzt zueinander angeordnete Balkone und Loggias sorgen für eine optimale Belichtung und Weitsicht.

Andere Projekte von RLC Architektur, Projektentwicklung

Wettbewerb Erweiterung Primarschulanlage Rothenthurm // 1. Rang
Rothenthurm
Wettbewerb Erweiterung Primarschulhaus Nideren Trogen // 1. Rang
Trogen
Ergänzungsbau Auwiesenstrasse Winterthur im Standard Minergie-P®
Winterthur
Neubau 36.5 Grad Heerbrugg im Standard Minergie®
Heerbrugg
Neubau Dienstleistungszentrum THE CIRCLE Zürich Flughafen
Zürich-Flughafen
Neubau Produktions- und Bürogebäude JUST Schweiz AG Walzenhausen
Walzenhausen