Modell
Grundriss OG
Fassaden

Bélvèdere verdichtete EFH

 Zurück zur Projektliste
Jahr
2009

Ein steiles Grundstück entlang der Mutschellenstrasse und der Bahnlinie Bremgarten -Dietikon liess wenig Spielraum für klassische Wohnbauprojekte. Die Topografie und die Lärmbelastung führten zu einem verdichteten Wohnbaukonzept, in dem jede Einheit die benachbarte und die darüberliegende
Einheit vor Immissionen durch Abdeckung schützt. Die engen Vorschriften der Lärmschutzverordnungen konnten so eingehalten werden, obwohl alle Wohnungen und Aussenräume zum Verkehr hin orientiert sind.
Die 18 grosszügigen Wohnhäuser erstrecken sich über 180 Meter Länge und 5 Geschosse.

Andere Projekte von RUCH ARCHITEKTEN

Wasserwendi Swiss Resort
Hasliberg
SAC Finsteraarhornhütte
Wallis
SAC Gaulihütte (Projektwettbewerb)
Wohnüberbauung Rigiblick
Zufikon
Wohnüberbauung Wydeweg
Bremgarten
Überbauung Huserhof
Unterlunkhofen