Raiffeisenbank

 Zurück zur Projektliste
Standort
Jahr
2015

Das hohe und eindrückliche Erdgeschoss in einem alten, ehrwürdigen Manufakturgebäude aus der goldenen Zeit der Holzschnitzereien sollte zum Sitz der Bank in Brienz werden. Als einzig verbleibende Lösung, den schönen Raum nicht durch Ein- und Anbauten zu verlieren, wurde das Prinzip «box in the box» gewählt. Auch hier musste die Grundidee konsequent zu Ende gedacht und bis zum Bauende nie verlassen werden. Das präzis eingelegte Objekt wirkt heute wie eine edle Violine in einem alten, innen schön ausgekleideten Kasten.
Interne Abläufe, Wünsche oder Bestimmungen zur Einhaltung der Kunden-Privatsphäre, der Sicherheit oder der Einhaltung von Diskretion beim Personal ist dann auch entsprechend in das Konzept zu integrieren, ob man hierfür Verständnis hat oder nicht. Das einfache Konzept muss stets viel «Platz»
im Entwurf reserviert halten, um Unbekanntes oder Unerwartetes ins Konzept integrieren zu können.

Andere Projekte von RUCH ARCHITEKTEN

Wasserwendi Swiss Resort
Hasliberg
SAC Finsteraarhornhütte
Wallis
Bélvèdere verdichtete EFH
Zufikon
SAC Gaulihütte (Projektwettbewerb)
Wohnüberbauung Rigiblick
Zufikon
Wohnüberbauung Wydeweg
Bremgarten