Foto © Ruedi Walti
Foto © Ruedi Walti
Foto © Ruedi Walti
Foto © Ruedi Walti
Foto © Ruedi Walti
Foto © Ruedi Walti
Foto © Ruedi Walti
Foto © Ruedi Walti

Europäischer Hauptsitz Fossil

 Zurück zur Projektliste
Standort
Basel
Jahr
2016
Kosten
1 Mio. – 100 Mio.
Stockwerke
1–5 Stockwerke
Bauherrschaft
Complex Bau AG (Grundausbau), Fossil Group Europe GmbH (Mieterausbau)
Baumanagement
Wenger Partner AG

Der neue europäische Hauptsitz der Fossil Group wird auf dem Bebauungsgebiet Erlenmatt in Basel, unweit des heutigen Firmenstandorts realisiert. Der achtgeschossige, achtundzwanzig Meter hohe Bürobau besetzt eine städtebaulich prominente Lage am Riehenring, der nördlichen Einfallsachse der Stadt Basel. Im Kontext mit urbanen Platzgestaltungen und modernen Wohnbauten, die teilweise erst entstehen, definiert der Neubau einen attraktiven städtischen Ort mit grosser Anziehungskraft.

Im Erdgeschoss des Gebäudes befinden sich die Lobby, ein Shop, Showrooms sowie ein Restaurant. Im ersten und zweiten Obergeschoss sind primär Ausstellungsflächen konzipiert. Darüber liegen vier Bürogeschosse. Das oberste, überhöhte Geschoss nimmt ein grosszügiges, multifunktional nutzbares Auditorium mit Rundumsicht auf.

Die Fassade des Gebäudes ist mehrschichtig aufgebaut. Die innere Glasschicht mit undurchsichtigen Brüstungsfeldern bildet einen homogenen Kubus. Dieser kommuniziert seine innere Funktion nach aussen und macht die mehrschichtige Architektur des Gebäudes transparent. Die äussere Gebäudeschicht aus vertikalen und horizontalen Faserbetonelementen strukturiert das Volumen in einer aufgelösten Ordnung. Dies verstärkt die Präsenz und Kraft des Neubaus im städtischen Kontext.

Andere Projekte von SSA Architekten AG BSA SIA

Weinkompetenzzentrum Hischier
Brig
Wohnüberbauung Binningen
Binningen
S-Bahnhaltestelle Dreispitz
Basel
Neugestaltung Bahnhof Visp
Visp
Alten-Pflegeheim Martinsheim
Visp
Erlenmatt Baufeld G
Basel