Foto © Stirnemann Architekten
Foto © Stirnemann Architekten
Foto © Stirnemann Architekten
Foto © Stirnemann Architekten
© Stirnemann Architekten
Foto © Stirnemann Architekten

Umbau Lernzentren Baden

 Zurück zur Projektliste
Adresse
Fabrikstrasse 10, 5400 Baden
Jahr
2006
Kosten
Vertraulich
Stockwerke
1–5 Stockwerke

Die Halle 140 wurde von Brown Boveri & Cie 1955 als zweigeschossiger Betonskelettbau realisiert. Das Erdgeschoss diente dem Unterhalt der firmeneigenen Motorfahrzeuge, die grosse, zweiseitig belichtete Halle im Obergeschoss wurde als Lehrlingswerkstätte erstellt. Das Gebäude gilt als typischer Zeitzeuge der Industriearchitektur und ist im Inventar schützenswerter Bauten der Stadt Baden aufgeführt. 1984 wurde auf das flach geneigte Pultdach ein zusätzliches Geschoss als Stahlkonstruktion mit Wellblechfassade aufgesetzt.
Mit den aktuellen Baumassnahmen wurde der Betonskelettbau technisch saniert. Durch die Ausgliederung der Autowerkstätten wurde Raum frei für neue zusätzliche Lehrlingswerkstätten und Schulungsräume.

Realisierung 2006/2010/2011

Andere Projekte von Stirnemann Architekten

Erweiterung Primarschule und Gesamtkonzept Schulanlage Dorf/Areal Krone
Lengnau
Projekte vor 2000
Bergdietikon, Sarmenstorf, Zürich-Höngg, Schafisheim
Mehrfamilienhaus Schwärzi
Freienwil
Bezirkspolizeiposten, Wohn- und Geschäftshaus, Olten
Olten
Wohnhäuser Weiherstrasse
Freienwil
Alte Bürstenfabrik
Oberentfelden