Tom Munz

 
Biografie anzeigen

1976 geboren in Wil SG. 1992 bis 1997 Lehrjahre zum Hochbauzeichner bei Alex Künzle Architekt ETH SIA FSAI. 1999 bis 2003 Architekturstudium an der Hochschule für angewandte Wissenschaften in St.Gallen. 2001 UCT Kapstadt Südafrika. 2004 Diplomarbeit ausgezeichnet mit dem Swiss Engineering Award. 2004 Mitarbeit bei Johannes Wiesflecker Architekt in Innsbruck & Stillhart Architekten FSAI in St.Gallen. 2004 Studienreise in Südafrika. 2005 bis 2007 Studium der tektonischen Konstruktionssystematik an der ETH Zürich. 2007 Masterthesis zur „Gewebten Tektonik“ bei Prof. Hans Kollhoff an der ETH Zürich – Abschluss mit sehr gut. 2005 bis 2009 Mitarbeit bei Binotto & Gähler Architekten BSA SIA St.Gallen. 2008 bis 2012 Vorstand Heimatschutz Thurgau. 2010 bis 2012 Leitung Instandhaltungsarbeiten des unter Bundesschutz stehenden Schlosses in Roggwil. 2008 Mitgründer und bis 2013 Teilhaber von fingermunz architekten sia in St.Gallen. 2009 Aufnahme in den SIA. 2010 Aufnahme in den FSAI. 2013 Studienreise durch Frankreich. Seit Herbst 2013 führt er sein eigenes Architekturbüro Tom Munz GmbH in St.Gallen.