111 Bunker - Entdecke das verborgene Zürich!

Die Ausstellung wirft einen Blick auf das Zürich von 1939 nach dem Ausbruch des Zweiten Weltkriegs und zeigt, welche Spuren dieser Zeit noch heute zu entdecken sind.

Es gibt in der Villa Bellerive aber nicht eine historische Ausstellung anzutreffen, sondern eine Installation, die die verborgenen Zeugen eines Krieges, der nie hier war, näher bringt.Das ZAZ wird sich für drei Monate in ein Tourismusbüro für Befestigungsbauten verwandeln, wo man an einem Schalter empfangen, über alle 111 kriegerischen Sehenswürdigkeiten von Zürich informiert und zu Bunkerwanderungen eingeladen wird.

Die Ausstellung wurde zusammen mit Noël Fäh und Domenic Schmid entwickelt. Sie basiert auf ihrer gemeinsamen Masterarbeit an der ETH Zürich mit dem Titel «Obstacle Absolu» und wurde in beratender Funktion unterstützt durch Tom Emerson und Christian Schmid, Professoren am Departement Architektur der ETH Zürich.

Vernissage: 16. November 2018, 18-21 Uhr

Wann
16. November 2018, 18:00 bis 2. Februar 2019, 21:00
Wo
Zentrum Architektur Zürich
Höschgasse 3
8008 Zürich
Organisator
ZAZ Zentrum Architektur Zürich
Links
www.zaz-bellerive.ch

Magazin