Führung durch die Manegg

Die letzte grosse Transformation

Die Manegg zählt zu den bedeutenden Entwicklungsgebieten der Stadt. Durch die Abwanderung von Industriebetrieben sind grosse Flächen frei für neue Nutzungen. Im 2017 wurden auf dem Greencity-Areal die ersten Wohnungen bezogen. Die Stadt Zürich investiert in den neuen Stadtteil mit der Bereitstellung von diversen Infrastrukturbauten wie zum Beispiel einem neuen Schulhaus. Der Rundgang gibt einen Einblick in die Geschichte des Areals und in die besonders nachhaltige Gebietsplanung der Greencity, die mit dem Label «2000-Watt-Areal» ausgezeichnet ist.

Die Führung ist öffentlich und kostenlos, sie wird bei jedem Wetter durchgeführt. Eine Anmeldung ist nur für Gruppen ab 12 Personen erforderlich.

Weitere Informationen zum Gebiet Menegg finden Sie hier.

Anreise: SZU oder Bus 70 bis Manegg

Wann
23. August 2018, 17:30 bis 19:30
Wo
Vorplatz Gebäude
Spindelstrasse 2
8041 Zürich
Organisator
Amt für Städtebau
Links
Weitere Informationen + Führungen

Magazin