Salongespräch No. 22 | Lisbeth Sachs 1914–2002

créatrices organisieren eine Gesprächsrunde an der Finissage der Ausstellung über die Architektin Lisbeth Sachs (1914-2002) im von ihr erbauten und von Elisabeth und Martin Boesch neu renovierten Glasfoyer des Kurtheaters Baden.

Mit dabei: 

  • Rahel Hartmann Schweizer, Kuratorin der Ausstellung und
  • Autorin des neuen Buches über Lisbeth Sachs
  • Vera Bay, Nichte von Lisbeth Sachs
  • Tina Arndt, Architektin, Freundin von Lisbeth Sachs
  • Moderation Sabine von Fischer, Redaktorin NZZ

Vorher Buchvorstellung durch den Verleger des gta-Verlags Moritz Gleich, mit Musik von The Kamehas! danach Apero.

Die Teilnehmer*innenzahl ist coronabedingt beschränkt! Bitte bis 20.September mit Name und Adresse bei [email protected] anmelden, Covid-19_Contact-Tracing herunterladen und ausgefüllt an die Veranstaltung mitbringen .

Wann
25. September 2020, 18:30 bis 20:00
Wo
Glasfoyer des Kurtheaters Baden
Parkstrasse 20
5400 Baden
Organisator
créatrices
Link
Weitere Informationen

Magazin