Geschäftshaus Corso

 Zurück zur Projektliste
  • Gemischte Nutzung
  • Bürogebäude
  • Restaurants, Bars, Clubs
Jahr
2018 -
Bauherrschaft
Stadt Zürich Liegenschaften

Planerwahlverfahren Generalplaner für das Bauvorhaben «Instandsetzung Corso», Zürich, Zuschlag 2018.

CORSO
das Kulturhaus am Sechseläutenplatz / Bellevue

Das Corso steht für eine lange Kulturtradition, die überzeugend in die Zukunft geführt werden kann. Der Name „Corso“ suggeriert Grosstadt, Weltoffenheit, Spektakel.
Die Nutzungen Kino, Club, Restaurant und Büros bieten die Chance für übergreifende Öffnung und inspirierende Synergien - ein Kulturhaus, nicht nur zur Zeit des Filmfestivals. Dabei bleibt die Möglichkeit der Eigenständigkeit und Separierung der Nutzungen jederzeit sichergestellt.
Die Konzeption des Corso von 1900 wurde 1934 congenial weitergeschrieben - jeweils als hervorragender Zeuge seiner Zeit. Dies ist Vorbild und Ansporn für die Planung 2018. Respekt gegenüber dem denkmalpflegerischen Schutzobjekt, sensible Weiterentwicklung mit grosser Funktionalität und hoher gestalterischer Qualität, Inspiration für Neues, lebendige Zukunft in prominenter Lage.

Andere Projekte von Zach + Zünd

Ausstellung Masterpieces - Meisterwerke der Natur, Zoologisches und Paläontologisches Museum der Universität Zürich
Zürich
Kollegiengebäude II Stabilisierende Massnahmen und Neues Naturmuseum
Zürich
Wohnüberbauung Weierstrasse
Rüti
Gesamtsanierung Florastrasse 52
Zürich
Wohnüberbauung Hagen Süd West
Illnau