Photo © Gabathuler + Partner

Lichthof Uster

 Back to Projects list
Year
2016
Cost
Undisclosed
Stories
5-20 Stories

Die über Eck aufeinander gestapelten Baukörper werden so platziert, dass gezielt Volumen frei gespielt werden und trotz der begrenzt zur Verfügung stehenden bebaubaren Fläche (Ausnutzung) die Strassenräume im Bezug zur Gebäudehöhe adäquat besetzt werden können.
Weiter werden die zum Blockrand gestapelten Module gegeneinander verschoben. Durch vorspringen und zurücksetzen der Module reagieren wir einerseits auf die verschiedenen Höhen, schaffen städtebauliche Bezüge und verdeutlichen wie die Form den Gebäudeanforderungen angepasst ist.