Weite Mitte
Photo © Krebs und Herde
Durchblick
Photo © Krebs und Herde
Sulgenbach
Photo © Christian Schwager
Furt
Photo © Krebs und Herde
Spielinsel
Photo © Krebs und Herde

Wohnüberbauung Hardegg, Bern: Entspannte Naturnähe

 Back to Projects list
Year
2008
Client
Baugenossenschaft Brünnen-Eichholz, Bern
Architektur
Matti Ragaz Hitz, Liebefeld

Die Grossmassstäblichkeit des näheren Umfeldes wird durch die Umgebungsgestaltung fortgesetzt. Eine weitläufige Wiesenfläche bildet zusammen mit dem Sulgenbach die neue Mitte für die Wohnsiedlungen Hardegg und Wilkerstrasse.
Über einer versiegelten Deponie entsteht eine sanft gewellte Topographie aus verschiedenen Kiessubstraten. Es entwickeln sich artenreiche Magerwiesentypen, welche sich abhängig von der Nutzungsintensität verändern können. In die Wiesenflächen sind Aufenthaltsinseln eingestreut, ein freies Wegsystem verbindet die Orte untereinander. Der Sulgenbach wird von einem lockeren Baumhain begleitet, welcher sich gegen die Wohnbauten auslichtet.
Die Erschliessungszone der Wohnhäuser gliedert sich in einen öffentlichen Platz, eine langgestreckte Begegnungszone und breite Zugangswege. Sie setzen die städtische Struktur fort und stehen im Dialog zur «Wiesen-Kieslandschaft».

Other Projects by Krebs und Herde Landschaftsarchitekten

Brühlgutpark, Winterthur: Betoncollier und tanzender Zaun
Winterthur
Gemeinschaftsgrab Friedhof Rosenberg, Winterthur: Gemeinschaft der Verstorbenen
Winterthur
Leitbild Naherholung Töss, Winterthur: Stadtnahe Landschaft
Winterthur
Landhof, Basel: Stranger than Paradise
Basel
Park Mitte Altona, Hamburg (D): Aus dem Ort in die Zeit
Hamburg, Germany
Seeparkquartier Aspern, Wien (A): Fünf Brunnen für Wien
Wien, Austria