Photo © Heinrich Helfenstein
Photo © Heinrich Helfenstein
Photo © Heinrich Helfenstein
Photo © Heinrich Helfenstein

Umbau Wohnbauten Heugatterstrasse

 Back to Projects list
  • Collective Housing + Multiple Houses
Location
Dübendorf
Year
2004

Nach über dreissigjähriger Nutzungsdauer will die Eigentümerin die Liegenschaften umfassend sanieren. Erklärtes Ziel ist, neben dem Substanzerhalt und der damit verbundenen energetischen Optimierung nach MINERGIE-Standard, auch die gleichzeitige Schaffung von neuem Wohnwert. Integrierender Bestandteil der geplanten Aufwertung ist der umgebende Grünraum. Hier soll das neue Landschaftskonzept die bisher anonymen Freiräume zu einem Ort unverwechselbarer Identität werden lassen. Bei den Eingriffen in die Gebäudestruktur werden die Balkone an der Süd- und Westseite baulich in die Fassade integriert und räumlich zum Wohnraum geschlagen. In die Fugen zwischen diesen vergrösserten Wohnräumen werden tiefe Balkonstrukturen aus Stahl gesetzt, welche einseitig durch Glas geschützt und zweiseitig durch einen Sonnenschutzvorhang räumlich abgegrenzt werden können. Durch das Verschieben innerer nichttragender Wände wird der Wohnungsspiegel zugunsten grösserer Wohnungen verändert. Die Struktur der Nasszellen, Steigzonen und Erschliessung wird weitgehend beibehalten. Die Anordnung der Fenster wird an die neuen Zimmereinteilungen angepasst und in der Grösse standardisiert.

Bauherrschaft
Schweizerische Rückversicherungs-Gesellschaft

Bausumme
10 Mio

Auszeichnung
Minergie-Preis 2001

Other Projects by Romero Schaefle Partner Architekten AG

Gemeinschaftszentrum Seebach
Zürich-Seebach
Denkmalgerechte Instandsetzung Wohnsiedlung „Im Birkenhof“
Zürich
Transformation einer Villa
Bassersdorf
Fassadenerneuerung, Aufstockung und Umbau Hochhaus zur Schanze
Zürich
Fassadentransformation Wohnhaus Loreto
Zug