Grundriss
Querschnitt
Längsschnitt

Umbau ‘Bychtigerhuus‘, Klingental Basel

 Back to Projects list
  • Collective Housing + Multiple Houses
  • Conversions + Extensions
  • Lofts + Interiors
Year
2014

Einbau einer Loftwohnung in einen historischen Dachstuhl. Unter enger Begleitung der Denkmalpflege.

Bauherrschaft:
Konsortium Langlotz Stalder Buol, Basel

in Zusammenarbeit mit Langlotz Architekten Basel
Anlagekosten BKP 1 - 5: Fr. 590‘000.-

Der um zwei kleinere Höfe organisierte Gebäudekomplex gehörte ursprünglich zum Kloster Klingental in Kleinbasel. Das mächtige Dach wurde Anfangs 16. Jahrhundert errichtet. Als Tragwerk wurde ein liegender Dachstuhl gewählt, wohl um einen möglichst geräumigen, stützenfreien Estrichraum zu erhalten. In den Jahrhunderten nach seiner Erstellung mehrmals mit Einbauten versehen, sollte der Dachraum in seiner neuen Nutzung als Loftwohnung wieder als Einheit erlebt werden können.

Die ganze Anlage steht unter Denkmalschutz, so dass keine neuen Öffnungen in Fassade oder Dachfläche möglich waren. Es galt also, mit den wenigen Fenstern und Dachgauben auszukommen. Das Entwurfskonzept sah deshalb den Einbau einer mittleren, installierten Zone vor, die den Dachraum in zwei offene, mit je einer befensterten Stirnfassade versehene Räume unterteilt.

Das auf der komfortablen Höhe von ca. 3.5 m liegende Kehlgebälk erlaubte den Einbau einer Schlafgalerie über der einen Hälfte des Grundfläche. Das Weglassen des Kehlbodens über der anderen Hälfte macht den Raum dort bis in den First in rund 7 m Höhe erlebbar.

Other Projects by Stalder & Buol

Mehrfamilienhaus Birchstrasse, Zürich
Wohnsiedlung Kehlhof, Zürich
Sportanlage Buchlern, Zürich
Schulzentrum Reben, Arbon
Wohn- und Tageszentrum Heizenholz, Zürich
Langstrasse verlängern. Zürich