Aerial View
Photo © Beat Widmer
Night View of the Park
Main Exhibition Hall
The Artificial Cloud
Masterplan

Arteplage Yverdon-les-Bains, Expo-02

 Back to Projects list
Year
2002
Cost
1M - 100M
Client
Expo.02
Architecture
Morphing Systems, Tristan Kobler
Landscape Architecture
West 8
Design
Diller+Scofidio

Das vorgegebene Thema – «Ich und das Universum» – wird zum Hauptthema Verführung weiterentwickelt. Alle architektonischen Elemente spielen mit diesem Begriff und entfalten durch ihren Dialog verschiedene Interpretationsmöglichkeiten. Die gesamte Dramaturgie orientiert sich an der Kunst der Betörung. Thematisiert werden Annäherung, Vorspiel, Verlust der Orientierung, das Ausleben der Begierde bis zur Erschöpfung, das der Lust Nachgeben und der Ausblick auf das nächste Abenteuer. Der Entwurf soll die Besuchenden der Arteplage in Yverdon-les-Bains ihre Gefühls- und Gedankenwelt neu entdecken oder klarer sehen lassen. Verlockungen und Versprechungen in mannigfaltiger Ausführung säumen den Weg durch die Expo.02
: Säuselnde Stimmen, farbige Akzente, betörende Bilder oder verschiedenartige Oberflächenstrukturen laden zum Ertasten, Beschnuppern, Schmecken und Schauen ein. Die Arteplage lockt die Menschen auf eine Erlebnisreise der Sinne. Das Rückgrat des Konzeptes ist nicht formaler Natur, sondern vielmehr eine Dramaturgie. Es wird nicht ein marktschreierisches Objekt mit ein bisschen Umgebungsgestaltung geboten, sondern es wird die gesamte Arteplage inklusive Verbindungen zur Stadt Yverdon als ein Ganzes bearbeitet. Dieser Ansatz bedingte, dass alle am Projekt Beteiligten über ihre traditionellen Grenzen hinweg denken und eng zusammenarbeiten.

Other Projects by Vehovar & Jauslin

Bushof und Bahnhofplatz Aarau
Aarau
Lichtkunst Einsteinpassage Aarau
Aarau
Urteilsplatz Lahr
Lahr, Germany
Besinnungsraum Boldern
Männedorf
Personalrestaurant Swisscom Mobile
Liebefeld