Foto © markus jandl_architekten
Foto © markus jandl_architekten
Foto © markus jandl_architekten
Dibujo © markus jandl_architekten
Dibujo © markus jandl_architekten
Dibujo © markus jandl_architekten

Altersheim Sonnegg

 Volver a la lista de Proyectos
Ubicación
Huttwil
Año
2009
Coste
1 millón - 100 millones
Pisos
1 - 5 pisos
Projektwettbewerb
2009
Standard
Der Neubau ist im Minergie-ECO-Standard konzipiert.
Gebäudevolumen
Neubau: 16’166 m3 (SIA 116)
Anlagekosten
10.5 Mio. CHF

Das neue Altersheim fügt sich in die Reihung bestehender Wohnbauten entlang dem Hangfuss ein. Der Grünzug entlang dem Fluss Langete bleibt frei. Die Plazierung des Neubaus ist sorgfältig auf das historische ehemalige Spitalgebäude abgestimmt. Die leicht versetzte Flucht markiert den Eingangbereich und verschafft dem kleineren Altbau die gebührliche Präsenz.

Ein weit mäandrierender Spazierweg führt über leichte Rampen zum Garten mit Nutzbeeten und Sitzplätzen und weiter zum Uferweg auf der gegenüberliegenden Seite der Langete.

In Sichtbetonflächen liegen „Füllungen“ aus Holz, welche die Struktur der Zimmer aussen ablesbar machen. Im Erdgeschoss wird der Sichtbeton leicht zurückversetzt, eingefärbt und gestockt. Die rauere Oberfläche und die leicht dunklere Farbe verhelfen den Obergeschossen zu einer Eigenständigkeit und lassen sie über dem Sockelgeschoss schweben. Die Aussenhaut bei den „Füllungen“ ist als eine durchgehende, nicht tragende Holzelementkonstruktion konzipiert. Das festverglaste Aussichtsfenster wird von einem tiefer liegenden Lüftungsflügel ergänzt. Horizontalen Holzlamellen bilden zum einen die äussere Schicht der passiven Sonnengewinnung wie auch die Absturzsicherung beim Lüftungsflügel.

Otros proyectos de markus jandl_architekten

Schulhaus Felsberg
Luzern
Um- und Anbau EFH Burenweg
Zürich
Gesamtsanierung Schulhaus Unterer Hitzberg
Erlenbach
Gemeindehaus Richterswil
Richterswil
Erneuerung Schulhaus Gerhalde mit Neubau Turnhalle
St. Gallen
Witterungsschutz Busbahnhof
Wädenswil