Neubau Tribünenüberdachung Kellen

 Volver a la lista de Proyectos
Año
2010

Projektwettbewerb im Einladungsverfahren

Architektur

Leicht und filigran spannt sich das neue Dach über die bestehende Tribüne und bettet sich subtil in die Landschaft ein. Getragen wird es von einer neuen Betonrückwand und V-förmig stehenden Stahlstützen. Wie ein eleganter Flügel kontrastiert das Dach mit dem massiven Tribünenunterbau. Die Holzuntersicht des Daches sucht bewusst die Verbindung zum bestehenden Betriebsgebäude aus Holz. Die Dachkonstruktion ist mit halbtransparenten GFK-Wellplatten eingedeckt, die Untersicht bildet ein offener Holzrost. Die Dachträger bleiben so weitgehend unsichtbar und sind nur noch schemenhaft zu erkennen. Dies erlaubt eine kostengünstige Konstruktion mit einfachen Verbindungen ohne gestalterische Einbussen in Kauf nehmen zu müssen. Ferner versorgt die gewählte Konstruktion den gedeckten Tribünenbereich mit gefiltertem, blendfreiem Tageslicht. Diese flügelartige Konstruktion aus semitransparenten Beplankungen verleiht dem Dach seine luftige, elegante Erscheinung.

Otros proyectos de plan b architekten gmbh

Schulhaus Dorf
Rehetobel
Haltestelle Appenzellerbahnen
St. Gallen
Aufbahrungshallen
Goldach
Oberstufenzentrum Biel-Madretsch
Biel
EFH Via Cavardiras
Disentis
Alterszentrum Gremm
Teufen