Erlenmatt Baufeld G

Basel
Photo © Ruedi Walti
Photo © Ruedi Walti
Photo © Ruedi Walti
Photo © Ruedi Walti
Photo © Ruedi Walti
Photo © Ruedi Walti
Architectes
SSA Architekten AG BSA SIA
Lieu
Basel
Année
2015
Étages
5-20 étages
Client
Patrimonium Anlagestiftung / Swiss & Global Asset Management AG
Eingeladener Studienauftrag
1. Rang

Die Bebauung ist als einheitliche Grossform mit unterschiedlichen Gebäudehöhen, Höfen und Einschnitten konzipiert. Dieses Konzept des differenzierten Volumens soll durch die Fassadentypologie verstärkt und präzisiert werden. Offene und unterschiedliche, geschlossene Elemente gliedern das lange Gebäude.
 Vier eingeschossige Höfe strukturieren das Erdgeschoss und bilden zusammenhängende Nutzflächen, die modular und frei unterteilbar sind. Die vorgeschlagene Erdgeschossform, die sowohl als Grossraum als auch als Kleinsteinheit genutzt werden kann, stellt ein neuartiges Konzept dar. Die grosse Flexibilität, die Vielfalt der Nutzungsmöglichkeiten sowie die Attraktivität der zu den Höfen hin orientierten Räume reduzieren das Risiko des Leerstands.
Der achtgeschossige Hochbau auf der Westseite der Parzelle wird über vier Infrastrukturkerne effizient erschlossen. An diesen sind vier- bis sechsspännige Anlagen mit insgesamt 126 Geschosswohnungen unterschiedlicher Grösse angeordnet.
Der östliche, dreigeschossige Gebäuderiegel nimmt 48 Geschosswohnungen auf, grösstenteils grosszügige Familienwohnungen. Die Erschliessung erfolgt über sechs Treppenhäuser. 


Projets liés

  • Office Dupon
    Studio Ramin Visch
  • Exhibition Joachim Wtewael, Centraal Museum
    Studio Ramin Visch
  • Cour Bareuzai
    TTC Timmler Technology GmbH
  • Neubau eines Einfamilienhauses im Taunus
    Kai Gamer Architekten
  • Espansione Albergo Croce Bianca⠀
    GYGA AG

Magazine

Autres projets de SSA Architekten AG BSA SIA

Weinkompetenzzentrum Hischier
Brig
Wohnüberbauung Binningen
Binningen
S-Bahnhaltestelle Dreispitz
Basel
Neugestaltung Bahnhof Visp
Visp
Alten-Pflegeheim Martinsheim
Visp
Europäischer Hauptsitz Fossil
Basel