Photo © Archphoto New York | Eduard Hueber
© Menzur Zulji
© Niklaus Spoerri
© Niklaus Spoerri

Bushof und Bahnhofplatz Aarau

 Retour à la liste des projets
Adresse
Bahnhofplatz, 5001 Aarau
Année
2013
Coût
1 million - 100 millions
Client
Stadt Aarau, Kanton Aargau, SBB
Generelplaner
suisseplan AG
Tragwerksplanung Bushof
formTL ingenieure für Tragwerk und leichtbau
Lichtplanung
Atelier Derrer GmbH

Das weltgrösste luftgestützte Folienkissen prägt den neu gestalteten Bahnhofplatz in Aarau.

Wer am Bahnhof aussteigt, der soll gleich merken, dass er sich in Aarau befindet. Der grosszügige, offene und urbane Bahnhofplatz ist ein angenehmer, heller Ort für alle, strukturiert durch Lichtinseln und einzigartige Materialien.

Ein zentraler Bushof auf dem Bahnhofplatz konzentriert neu alle Busse südlich der Bahnhofstrasse. Wie eine Waldlichtung spannt sich dort das filigrane, im Zentrum offene Luftkissendach über den Platz. Es schützt die Passanten, lässt aber genügend Luft, damit der Aufenthaltsbereich nicht wie eine geschlossene Halle wirkt.

Die Instandsetzung innerhalb der bestehenden Raumproportionen verwandelt die ehemals abweisende Unterführung in einen angenehmen Durchgangs- und Aufenthaltsraum. Highlight der neuen Einsteinpassage ist sicherlich die interaktive Lichtinstallation Gravity. Es wurde Wert darauf gelegt, mit erschwinglichen Materialien eine wertige Anmutung zu schaffen.

Autres projets de Vehovar & Jauslin

Lichtkunst Einsteinpassage Aarau
Aarau
Urteilsplatz Lahr
Lahr, Allemagne
Arteplage Yverdon-les-Bains, Expo-02
Yverdon-les-Bains
Besinnungsraum Boldern
Männedorf
Personalrestaurant Swisscom Mobile
Liebefeld