Foto © Enea GmbH
Foto © Enea GmbH
Foto © Enea GmbH

Privater Garten

 Torna alla Lista di Progetti
Anno
2006

Ausgangspunkt für diesen Garten war eine Verschmelzung von Aussen- und Innenwelt zu schaffen und eine Verbindung der verschiedenen Gartenetagen herzustellen, um ein architektonisches Zusammenspiel von Haus und Gelände zu erreichen. Durch das Verbindungselement einer Holz- und Glasbrücke wurde der Wohnraum subtil mit dem Garten und dem See verbunden. Die Kombination von Gräserkissen mit Alpenrosen in Form einer Welle gepflanzt, nehmen die Bewegung des Wassers auf. Die Amelanchien im unteren Gartengeschoss reichen mit Ihrer Krone über den Wohnraum hinaus und bilden einen fliessenden Übergang zum Garten. Durch ein rotes Tulpenbeet führt ein Kiesweg zum Tee- und Gewürzgarten am Seeufer. Den Rahmen des Gartens bildet eine dicht bepflanzte Bambushecke, Taxodium, Gräser und Hortensien werden als weitere Elemente im Garten integriert. Direkt am Ufer bilden die schlanken, hoch geschnittenen Eschen einen transparenten Abschluss und lassen trotzdem den Blick auf den See frei.

Altri progetti di Enea landscape architecture

Privater Garten
Zürich
Park Hotel Sonnenhof
Vaduz
Palazzo Del Sol
Miami, USA
Weingut Davaz
Fläsch
Enea Baummuseum
Rapperswil-Jona