aquabasilea

Pratteln
Ingegneri
PIRMIN JUNG Schweiz AG
Sede
4133 Pratteln
Anno
2009

Als Grundidee der Architekten soll der Grundriss des Freizeitbades "aquabasilea" in grober Form die Landkarte der Schweiz inklusive dem Kreuz der Schweizer Landesfahne inmitten der Konstruktion widerspiegeln.

Aus dieser Idee ergab sich die zunächst etwas "unförmig" anmutende, radiale Gebäudegeometrie mit Teil-Kegeldächern in unterschiedlichen Dachneigungen (von 5° bis 33°) und ungleichen Grundlängen (von 21,75 Meter bis 77,30 Meter).

In Gebäudemitte erfolgt der Zusammenschluss der einzelnen Dachsegmente über einen Firstring (bxh = 1.120/1.760mm), der auf vier hölzernen Rundstützen aufgelagert wird. Dieses Bauteil ist das zentrale Konstruktions- und Gestaltungselement der gesamten Dachkonstruktion mit einem Innendurchmesser von 8,60 Meter. Es stellt den momentan grössten Holzring der Welt dar. Die Ringöffnung soll in Zukunft mit einem drehbaren Spiegel bestückt werden, der Sonnenlicht umlenken und in das Gebäudeinnere werfen kann.

Progetti collegati

  • Dialogue Center “Przełomy”
    KWK Promes architect
  • Hotel in Czorsztyn
    KWK Promes architect
  • Farmhouse with Lap Pool
    GLUCK+
  • Bar House
    GLUCK+
  • Bronx Preparatory Charter School, Bronx
    GLUCK+

Rivista

Altri progetti di PIRMIN JUNG Schweiz AG

SIGA - Aufstockung
Ruswil
Kirchenbrücke
Muotathal
City Garden Hotel
Zug
Vogelwarte - Forschungsgebäude
Sempach
Reussdelta-Turm
Reussdelta
Sporthalle RSA
Sargans