Bornapark

Visualizzazione © beta architecture
Visualizzazione © beta architecture
Visualizzazione © beta architecture
Visualizzazione © beta architecture
Visualizzazione © beta architecture
Visualizzazione © beta architecture
Visualizzazione © beta architecture
Designer d'illuminazione
lightsphere GmbH
Cliente
Genossenschaft Borna
Architekt
MALTE KLOES ARCHITEKTEN

Wohnheim und Werkstatt für Menschen mit Beeinträchtigungen

Licht ist für die Wahrnehmung unserer Umgebung essentiell. Es beeinflusst unseren Alltag, unser Wohlbefinden. Gerade für Menschen mit Einschränkungen ist eine bedürfnisorientierte und biologisch wirksame Beleuchtung wichtig. In der Wohn- und Arbeitsgemeinschaft Borna engagiert man sich für die Integration und Betreuung von Menschen mit Beeinträchtigungen. Der Ersatzneubau für die Werkstätten und den Wohnhauskomplex gestalten Malte Kloes Architekten nutzerorientiert und nachhaltig. Die Baustruktur und verwendeten Werkstoffe sind an den Standort angepasst. Durch den intensiven Austausch mit der Bauherrschaft und den Nutzervertretern kann das Beleuchtungskonzept nicht nur funktional und gestalterisch, sondern auch biologisch wirksam in der Projektierung integriert werden für einen optimalen Nutzerkomfort.

Progetti collegati

  • Eclectic Apartment
    JUNG
  • „els“ – Elsbethenareal-Schrannenplatz
    F64 Architekten PartGmbB
  • Neubau Einfamilienhaus Liebefeld
    Johannes Saurer Architekt BSA
  • Neubau Sporthalle Sigmaringendorf
    dasch zürn + partner architekten Partnerschaft mbB
  • Guizhou South-Western Monority Ethnic Cultural Center
    West-line Studio

Rivista

Altri progetti di lightsphere GmbH

Paya Lebar Street - Singapore
Singapore
Schulhaus Weissenstein
Würenlingen
Hotel Buchserhof
Buchs
Sanierung Kommissionszimmer Zug
Zug
Sanierung Vaduzersaal
Vaduz