Haus Alder

Zürich
Ingegneri
Corak Engineering
Sede
Zürich
Anno
2018

Das Haus mit dem herausquellenden Mörtel

Von der Planung bis zur Fertigstellung (2017/2018) setzte die Corak AG mit bautechnischen und bauphysikalischen Massnahmen die Idee des Rohen und Unfertigen von Andreas Fuhrimann und Gabrielle Hächler um. 2021 hat der deutsche Architekturverlag Callwey zusammen mit dem Deutschen Architekturmuseum Frankfurt das Haus Alder zum schönsten Haus des Jahres gekürt.

Progetti collegati

  • Projektwettbewerb Campus Motel NTB
    FELIX PARTNER Architektur und Design
  • Volksschule Maria Grün
    BERKTOLD WEBER Architekten
  • Stereokitchen
    Paul Kaloustian Architect
  • Cyprus New Museum
    Paul Kaloustian Architect
  • Bürobegrünung ERZ Entsorgung + Recycling, Zürich
    Hydroplant

Rivista

Altri progetti di Corak Engineering

Erneuerung Bildungs- und Sporttrakt Wolfsberg
Ermatigen
Neu-/Umbau Gewerbe-/Wohnhaus Hohlstrasse
Zürich