Neubau Haus am Hang

Aarau
Architetti
Architheke
Sede
Aarau
Piani
1-5 Piani

Das Wohnhaus liegt an einem teilweise steil abfallenden, teilweise flachen Hang. Es ist so in das Gelände eingebettet, dass alle Wohnungen einen direkten Zugang zum Terrain haben und die Aussicht für die umliegenden Gebäude minimal beeinträchtigt. Das Garagengeschoss folgt dem Strassenverlauf, die Wohngeschosse richten sich nach dem Hang und der Bebauungstypologie der Umgebung.

Die Wohnungen sind geschossweise angeordnet und funktionieren im Grundsatz ähnlich. Erschlossen sind sie über ein rückseitig angelegtes Treppenhaus mit Lift. Alle Einheiten verfügen über grosszügige, gedeckte und ungedeckte Aussenflächen. Sie sind versetzt angeordnet, was auch im Aussenbereich Privatsphäre schafft. Panoramafenster in den Wohn- und Essbereichen ermöglichen die Aussicht auf die Stadt Aarau und Umgebung.

Die Aussenfassade wird in Sichtbeton erstellt. Dadurch wird das Volumen gefasst und vereinheitlicht. Vorgesehen ist, dass die Oberfläche des Betons eine Behandlung erhält. Grosse Öffnungen durchbrechen die teilweise flächige Fassade und geben dem Gebäude dadurch eine gewisse Leichtigkeit.

Progetti collegati

  • Herman Miller National Showroom
    Krueck Sexton Partners
  • The Ark, Condominiums
    Form4 Architecture
  • SFMOMA Rooftop Garden
    Jensen Architects
  • Kokoris Residence
    Jensen Architects
  • Turner Duckworth Offices
    Jensen Architects

Rivista

Altri progetti di Architheke

Bauliche Erneuerung der Pflegi Muri
Muri
Neubau Ferienhäuser
Obergoms
Umbau und Erweiterung aarReha
Schinznach-Bad
Umbau Altersheim Reusspark
Niederwil
Kindertagesstätte
Fehraltorf
Jugendheim Schenkung Dapples
Zürich