Neubau Primarschule Au

 プロジェクト一覧に戻る
場所
Au, Wädenswil ZH
2014 - Selektiver Wettbewerb

Das Zusammenfassen der beiden Programmteile  Schule und Turnhalle zu einem Gebäudevolumen ermöglicht grosszügige, zusammenhängende Aussenräume. Als übergeordnete Entwurfsidee wird das Bild einer in einem vielseitigen Garten (Park) liegenden Schulanlage verfolgt. Das spektakulärste Element bildet dabei der auf der neuen Dreifachsporthalle liegende Hartplatz, der wie eine grosse Terrasse den Blick auf den Zürichsee und die Voralpen ermöglicht.

Durch die Faltung in der Fassade wird zu rigiden Fassadenfluchten vorgebeugt. Die Klassenzimmer mit den dazugehörigen Grossgruppenräumen legen die primäre, räumliche Struktur der Schule und der primären Tragstruktur der Turnhalle sowie den Nebenräumen der Sporthalle fest. Diesem Raster folgen auch die Knicke in der Fassade. So wird in den Klassenräumen durch die Faltung stets der Seeblick begünstigt.

Der Turnhalle kommt mehrheitlich im Erdreich zu liegen, ragt jedoch zu rund einem Drittel aus dem Boden heraus, was zu einer reichlichen Tageslichtversorgung führt. Die Fassade der Turnhalle soll so leicht wie ein grosser Pavillon wirken, auf dessen Dach geturnt werden darf.

 
>> Weitere Informationen zum Projekt

in Zusammenarbeit mit:
Umland
Bänziger Partner AG

G O A によるその他のプロジェクト

Wohnsiedlung Herdernstrasse
Stadt Zürich
Turnhallentrakt Margeläcker
Wettingen, AG
Schulerweiterung und Mehrzweckhalle Kollbrunn
Kollbrunn, ZH
Neugestaltung Bahnhofplatz Brig
Brig, VS
Stiftung Ilgenhalde, Wohnbauten für Kinder mit Behinderungen
Fehraltdorf, ZH
Neubau Krisen- und Notaufnahmezentrum KUNA
Egliswil, AG