Photo © Hannes Thalmann
Photo © Hannes Thalmann
Photo © Hannes Thalmann
Photo © Hannes Thalmann

Kurhaus Oberwaid

 Terug naar projectenlijst
Locatie
Mörschwil
Jaar
2012
Klant
Kurhaus Oberwaid AG

Die anspruchs­volle Topografie der starken Hanglage, die Prämisse einen direkten Bezug von Lobby zum Kurpark zu schaffen und gleich­zeitig ein Maximum an Tageslicht für alle Räume zu bieten, legten den Neubau des Kurhauses Oberwaid nahe.

Daraus ergab sich ein Gebäude, dessen Form nicht zufällig an das Tau von Franz von Assisi erinnert – ein Verweis an die Lebens­weise der Baldegger-Schwes­tern, die das alte Kurhaus bis 2008 geführt hatten. Die dynami­sche Form des Baukör­pers greift die Symbolik des Schutz­hei­ligen auf und erfüllt sie geschickt mit funktio­neller und atmosphä­ri­scher Sinnhaf­tig­keit. Im Haus geht es um den Menschen als Ganzheit, um Körper, Geist und Seele. Dies findet in den drei Armen des Baukör­pers seinen architek­to­ni­schen Ausdruck. Das Gebäude entwickelt sich von einem zweige­schos­sigen Sockel, einer dazwischen­lie­genden schwarzen «Fuge» und drei Gästezim­mer­ge­schossen in die Höhe. Die Mitte des Kurhauses bildet ein lichtdurch­flu­tetes Atrium.

Andere projecten van Carlos Martinez Architekten

Albin Pedrotti Haus
Rorschach
Hotel Säntispark
Abtwil
Hotel Revier
Lenzerheide
Klinik Bellavista
Speicher
Clientis Biene Bank
Widnau