Photo © atelier-f
Photo © atelier-f
Photo © atelier-f
Photo © atelier-f
Photo © atelier-f
Photo © atelier-f
Photo © atelier-f
Drawing © atelier-f

Villa Bothmarina

 Voltar à lista de projetos
Localização
Degenstrasse, 7208 Malans
Ano
2011

Das Wohnhaus - Villa Bothmarina - erbaut 1928, erhielt den Namen vom benachbarten Schloss Bothmar.

Es befindet sich, umgeben von einem alten Garten, an der Degenstrasse oberhalb der Weinberge von Malans. Ziel der Renovation war das vorhandene Ambiente in ein zeitgemässes Wohnen umzusetzen.

Der schlösschenhafte Charakter mit dem Turmdach über dem Treppenhaus, der angebauten Veranda aus Holz und dem ausladenden Vordach wurde beibehalten und durch die weisse Farbgebung verfeinert. Die einzelnen Elemente verschmelzen zu einem komplexen Gesamtvolumen.

Die kleinteilige Raumaufteilung blieb unverändert, einzig im neuen Wohn-Esszimmer wurde eine nichtragende Trennwand entfernt. Hier galt es die Räume mittels einer einheitlichen Gestaltung und Materialisierung grösser wirken zulassen und zusammenhängend erlebbar zu machen. Akzente wurden mit den Abdeckungen aus geöltem Kirschbaumholz bei den Einbauten in Küche, Bad und Ankleide gesetzt.

Die Gartenanlage mit einem alten Pflanzenbestand und Gartenhaus ist mit einem ebenfalls weiss gestrichenen Unterstand aus Holz ergänzt worden.

Outros projetos por atelier-f architekten

Süsswinkel
Chur
Skihütte Panüöl
Flumserberg
Wohnhaus im Sixer
Sargans
Angebauter Tarnrucksack
Fläsch
Umbau und Renovation Rothus
Malans