Galerie Mark Müller

Zürich
Photo © Conradin Frei
Photo © Conradin Frei
Photo © Conradin Frei
Photo © Conradin Frei
Photo © Conradin Frei
Photo © Conradin Frei
Photo © Conradin Frei
Interior Designers
Frédéric Dedelley Produkt- und Raumgestaltung
Localização
Zürich
Ano
2011
Auftraggeber
Galerie Mark Müller, Zürich

Ein Ort für Kunst, der seine Vergangenheit nicht leugnet.

Die Galerie Mark Müller ist nah beim Hauptbahnhof in den kulturaffinen Kreis 5 gezogen. Die ehemalige Werkstatt mit ihrer Patina und den wohlproportionierten Räumlichkeiten bot ideale Voraussetzungen für das Zeigen und Betrachten von Kunst. Dafür haben wir grosszügige Wandflächen geschaffen und ein sorgfältig abgestimmtes Lichtkonzept entwickelt. Ein 13 Meter langes raumhohes Regal wirkt nicht nur als Raumteiler zwischen Ausstellungs- und Bürobereich, sondern ist gleichzeitig auch Büchergestell, Garderobe und Teeküche.

Projetos relacionados

  • „els“ – Elsbethenareal-Schrannenplatz
    F64 Architekten PartGmbB
  • Eclectic Apartment
    JUNG
  • Haus R
    NW/A
  • SchloR – Schöner Leben ohne Rendite
    GABU Heindl Architektur
  • Fünf Freund*innen | Geförderter Wohnbau
    GABU Heindl Architektur

Revista

Outros projetos por Frédéric Dedelley Produkt- und Raumgestaltung

Röm.-kath. Kirche St. Pirminius
Pfungen
«Exotic?» im Palais de Rumine
Lausanne
Neurimmune
Schlieren
Burri Family Office
Glattbrugg
Gedenklandschaft, Zentrum Serata, Thalwil