Werkhof

Sissach
© Ressegatti Thalmann / Wagner Vanzella
© Ressegatti Thalmann / Wagner Vanzella
© Ressegatti Thalmann / Wagner Vanzella
© Ressegatti Thalmann / Wagner Vanzella
Struktur
© Ressegatti Thalmann / Wagner Vanzella
Programm: Administration (rot), Werkstatt (orange), Einstellhalle (grün), Unterstand und Lager (blau)
© Ressegatti Thalmann / Wagner Vanzella
© Ressegatti Thalmann / Wagner Vanzella
© Ressegatti Thalmann / Wagner Vanzella
Arquitectos
Wagner Vanzella Architekten
Localização
Sissach
Ano
2015
Cliente
Kanton Basel-Landschaft
Equipa
Michael Wagner, Raphael Vanzella, Milo Strub
In Zusammenarbeit mit
Ressegatti Thalmann Architektinnen
Ingenieure für Holzbau
Pirmin Jung
Baumanagement
Oppliger Baumanagement

Wettbewerbsbeitrag (3. Rang) für den Neubau eines kantonalen Werkhofs in Sissach.

Alle Nutzungen des neuen Werkhofs in Sissach sind kompakt in einem Volumen angeordnet. Dadurch ist eine effiziente Erschliessung sowohl innerhalb des Gebäudes als auch von aussen mit Lieferwagen, Lastwagen oder Gabelstaplern gewährleistet. Unter dem allseitig umlaufenden, frei auskragenden Vordach können alle benötigten Fahrzeuge, Betriebsmittel und Materialen gut zugänglich gelagert werden.

Ein dreidimensionales Rahmentragwerk bildet die Primärtragstruktur des Fahrzeugunterstands, Sparrenpfetten mit Wellblecheindeckung die Dachhaut. Das vorgeschlagene Tragwerk ist bei gleichzeitig maximaler Flexibilität bezüglich Kosten und Materialverbrauch optimiert. Für die Fassadeneinkleidung unter dem umlaufenden Vordach ist eine gestrichene Holzverschalung vorgesehen. Der Wetterschutz in den oberen Geschossen und auf dem Vordach kann bei minimalem Materialeinsatz kosteneffizient durch Wellblechplatten gewährleistet werden.

Durch die Setzung des Gebäudes kann eine relativ grosse Fläche im östlichen Teil des Areals für Drittnutzungen freigespielt werden und der Betrieb des heutigen Werkhofs auch während der Bauarbeiten aufrecht erhalten werden. Zusammen mit dem Vordach entsteht ein grosszügig gefasster Aussenraum für die tägliche Arbeit, der funktional flexibel bleibt und Bezüge zur Umgebung aufnimmt.

Projetos relacionados

  • Deutsche Schule Genf
    Soliman Zurkirchen Architekten
  • Dialogue Center “Przełomy”
    KWK Promes architect
  • Hotel in Czorsztyn
    KWK Promes architect
  • Farmhouse with Lap Pool
    GLUCK+
  • Bar House
    GLUCK+

Revista

Outros projetos por Wagner Vanzella Architekten

Umbau Haus Walkestrasse
Winterthur
Wache Nord
Zürich-Oerlikon
Ambulanz und Stadtarchiv
Biel
Werkhof
Bülach
Bahnhofstrasse
Luzern
Feuerwehr- und Polizeigebäude
Wil