© Hannes Henz
© Hannes Henz
© Hannes Henz
© Hannes Henz
© Hannes Henz
© Hannes Henz
© Hannes Henz

Ferienhaus am Oberschwändiberg

 回到项目列表
年份
2007
费用
未公开
楼层
未公开

Auf den alten Bruchsteinmauern eines ungenutzten Stallgebäudes wurde ein vorfabriziertes Haus aus Lärchenholz gesetzt. Wegen der verkehrstechnisch abgelegenen und autofreien Lage des Bauplatzes war die Rohbaumontage des Holzbaus mittels Helikopter gegeben - das Haus wurde in acht Stunden aufgerichtet.

Die Sprache des Holzbaus bezieht sich auf regionale Bauten der Moderne. Hans Leuzinger, Ernst Gisel und Egidius Streiff realisierten in Braunwald bescheidene Holzhäuser, welche auf exemplarische Weise das Bauen in den Bergen thematisieren. Nach Süden ausgerichtete Bandfenster, Stülpschalungen aus unbehandelten Brettern oder das traufständige Satteldach bilden die Attribute, die in dem Ferienhaus verarbeitet wurden. Die massiven Holzträger, die über dem eingezogenen Sitzplatz vor dem Haus auskragen, verweisen auf die enormen Schneelasten, die in dieser Region der Schweiz anfallen können.

Alle Innenräume sind futterartig mit Dreischichtplatten aus Lärche ausgeschlagen. Alle Schreinerarbeiten, wie die massiven Riemenböden, die Sichtholzfenster und die Fensterfutter sind aus Lärchenholz gefertigt. Die Schränke und Stauräume sind fast unsichtbar in die inneren Abschlüsse eingebaut, das Fugenbild und die Verarbeitung der Holzwerkstoffe sind präzise auf die Elemente der Tafelbauweise abgestimmt. So entsteht im Innern der Eindruck einer feingearbeiteten "Schatulle".



Credits:

Planung und Realisierung: 2005-2007

Bauherrschaft: Margrit Althammer, René Hochuli

Baumanagement: Dirk von Massenbach, Diesbach, GL

Bauingenieur: Aerni + Aerni, Zürich

Holzbau: Renggli AG, Schötz

以下出品方的其他项目 Althammer Hochuli Architekten

B2 Boutique Hotel auf dem Hürlimann Areal
Zürich
Ortstockhaus in Braunwald, Sanierung und Erneuerung
Braunwald
Erweiterung und Erneuerung Alterszentrum Platten Meilen
Thermalbad Zürich
Zürich
Wohnsiedlung Wasserschöpfi
Zürich-Wiedikon