Wohnüberbauung Ulmenstrasse

Frauenfeld
Gartenbereich
Durchgang
Eingang
Zugang Strassenseite
Situation
建筑师
tektur ag - Atelier für Baukultur
年份
2016

Die Ulmenstrasse ist eine ruhige Wohnstrasse mit mehrheitlich kleinvolumigen Ein-, Zwei- und Mehrfamilienhäusern aus der Nachkriegszeit resp. aus der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Das Projekt sieht vor, in der Tradition vom erschwinglichen Wohneigentum für Familien weiter zu bauen. Nach dem Rückbau der bestehenden Gebäuden entstehen auf einer Tiefgarage mit 26 Einstellplätzen 10 Einfamilienhäuser in verdichteter Bauweise. Die Zufahrt der Tiefgarage erfolgt über die Ulmenstrasse. Da die Einfahrt gleich bei der Nordostecke der Parzelle liegt, entstehen auf der Ulmenstrasse keine unnötigen Verkehrsemissionen. Entlang der Ulmenstrasse stehen vier 5½-Zimmer-Häuser mit direktem Zugang und eigenem Vorgarten. Über zwei Fussgängerzugänge erreicht man den Innenhof und somit den Kern der neuen Siedlung. Von hier aus erschliessen sich weitere fünf 4½-Zimmer-Häuser und ein 3½-Zimmer-Haus. Alle Einheiten verfügen über Kellerräume mit direktem Zugang zur Tiefgarage. Die Wohnräume im Erdgeschoss haben direkten Bezug zum eigenen, kleinen und introvertierten Gartenbereich. Im Obergeschoss befinden sich drei Schlafräume, ein Bad, ein grosszügiger Gang zum Spielen und Arbeiten sowie ein südseitiger Balkon.

相关项目

  • Neubau Laurpark
    Berchtold.Lenzin Landschaftsarchitekten
  • Europäisches Hansemuseum
    WES LandschaftsArchitektur
  • Agristo HQ
    OYO Architects
  • Sophienterrassen
    WES LandschaftsArchitektur
  • Industrial Park Sports Center
    WES LandschaftsArchitektur

杂志

以下出品方的其他项目 tektur ag - Atelier für Baukultur

Gartenatelier
Frauenfeld
Um- und Anbau Liegenschaft
Winterthur
Umnutzung Areal zu Wohnbauten
Gottlieben
Massivholzhaus
Stettfurt
Erweiterungsbau Autohaus Schaffer AG
Stettfurt