Gesamtsanierung Florastrasse 52

 Zurück zur Projektliste

  • Mehrfamilienhäuser
Adresse
Zürich
Jahr
2016

Die beiden Gebäude Florastrasse 52 und 54 stellen den Typus eines frühen Mietshauses dar, das sich am vorherrschenden Klassizismus der bürgerlichen Villenbauten orientiert und mit bescheideneren Mitteln nachkommt. Die klare und sorgfältige Gestaltung der Fassade sucht ihre Entsprechung in der präzisen Grundrissstruktur. Schutzumfang, wirtschaftlicher und nachhaltiger Umgang mit der Bausubstanz und grösstmögliche Kohärenz zwischen äusserer und innerer Erscheinung ergänzen sich in idealer Weise: Mit minimalen Eingriffen in die Baustruktur wird im Haupthaus die kammerartige Raumstruktur wiederhergestellt. Dimension, Proportion und Belichtung zeichnen die schönen und qualitätsvollen Räume aus. Die Flexibilität ihrer Nutzung ermöglicht unterschiedlichste Wohn- und Lebensformen und sichert die langfristig die hohe Gebrauchstauglichkeit der Wohnung: Das historische Gebäude eignet sich in hervorragender Weise für zeitgemässes Wohnen.

In enger Zusammenarbeit mit der Denkmalpflege werden die vorhandenen Qualitäten des baumeisterlichen Hauses erhalten und reaktiviert.

Stand Bauprojekt

Andere Projekte von Zach + Zünd