Siedlung Tägelmoos 2+3

Winterthur
Arquitectos
BDE Architekten BSA SIA
Ubicación
Winterthur
Año
2023-

Die Erweiterung der bestehenden Siedlung Tägelmoos stellt uns vor die Frage: Welche vorgefundenen Themen sollen übernommen und fortgeführt werden und wieviel Eigenständigkeit ist angebracht? Drei neue Punkthäuser nehmen die Idee der bestehenden Siedlung auf, entwickeln sie weiter und setzen in ihrer Interpretation einen neuen Akzent. Die vier Wohnungen der Neubauten pro Geschoss orientieren sich jeweils über eine Gebäudeecke. Vorspringende Loggien verzahnen die Wohnungen mit dem Freiraum und geben zusätzliche Orientierungen. Der Wohnraum ist die Mitte jeder Wohnung. Er verschränkt sich um die geschützte Loggia mit einer grosszügigen Wohnküche, hier hat man vielseitige Ausblicke in die grüne Siedlung. Die tragende Struktur aus Treppenhäusern und Wohnungstrennwänden in Recyclingbeton wird ergänzt durch Aussenwände in Einsteinmauerwerk. Holz-Beton-Verbunddecken stehen für eine nachhaltige Materialbilanz.

Proyectos relacionados

  • AESOP SHINJUKU
    CASE-REAL / KOICHI FUTATSUMATA STUDIO
  • Gallery COMMON
    CASE-REAL / KOICHI FUTATSUMATA STUDIO
  • RESTAURANT ON THE SEA
    CASE-REAL / KOICHI FUTATSUMATA STUDIO
  • CUTLERY for VALERIE OBJECTS
    CASE-REAL / KOICHI FUTATSUMATA STUDIO
  • Akeno Restaurant
    Cyrus Ghanai Interior Architecture & Design

Magazine

Otros proyectos de BDE Architekten BSA SIA

Wohnsiedlung Orenberg
Ossingen
KIM Wohnhaus Mobiliar
Winterthur
Busdepot Grüzefeld
Winterthur
Hochhaus am Gleis
Winterthur
Schlossberg
Baden