Kantonsspital Graubünden

Chur
Photo © Olivier Brandes
Photo © Olivier Brandes
Photo © Olivier Brandes
Photo © Olivier Brandes
Photo © Olivier Brandes
Photo © Olivier Brandes
Photo © Olivier Brandes
Photo © Olivier Brandes
Photo © Olivier Brandes
Photo © Olivier Brandes
Photo © Olivier Brandes
Photo © Olivier Brandes
Photo © Olivier Brandes
Photo © Olivier Brandes
Photo © Olivier Brandes
Photo © Olivier Brandes
Photo © Olivier Brandes
Photo © Olivier Brandes
Photo © Olivier Brandes
Photo © Olivier Brandes
Photo © Olivier Brandes
Photo © Olivier Brandes
Manufacturers
Bach Heiden AG
Locatie
Chur
Jaar
2019
Klant
Kantonsspital Graubünden Immobilen AG
Architekt
Staufer & Hasler Architekten AG

Auch Fluchtwege wollen architektonisch attraktiv abgetrennt werden. Gefordert war daher eine sehr durchdachte und ästhetisch wie technisch anspruchsvolle Lösung für das neue Gebäude H des Kantonsspitals Graubünden. Ein idealer Auftrag für uns: Als Ansprechpartner von der Beratung bis zur Umsetzung konnten wir mit den von uns objektspezifisch entwickelten, produzierten und eingebauten rahmenlosen Fenstertüren unsere Expertise erfolgreich zur Geltung bringen.

Produkte im Einsatz:
04.02 Rahmenlose Türen Trigostar
07.01 Abschlusstüre Pushstar
08.05 Trennwand Pyrostar
09.01 Steigzonen-/Elektrofront Pyrocore

Gerelateerde projecten

  • Herman Miller National Showroom
    Krueck Sexton Partners
  • The Ark, Condominiums
    Form4 Architecture
  • SFMOMA Rooftop Garden
    Jensen Architects
  • Kokoris Residence
    Jensen Architects
  • Turner Duckworth Offices
    Jensen Architects

Magazine

Andere projecten van Bach Heiden AG

Westoffice
St. Gallen
Dorfhuus Gupf
Rehetobel
SRF - Neubau Technikcenter
Zürich
Oblamatik AG
Chur
Spital Wattwil
Wattwil
LAK Pflegeheim St. Peter und Paul
Mauren