Remise Zug

Zug
Architecten
Leutwyler Partner Architekten
Locatie
6300 Zug
Jaar
2010
Verhalen
1-5 Stories
Klant
SBB AG Luzern

Direkt am Gleisfeld des Bahnhof Zug entstand 2010 ein neues Dienstgebäude, nachdem die alte Remise aufgrund von Anpassungen am Gleisfeld abgebrochen worden war. Der neue eingeschossige Kubus befindet sich zwischen den Gleisen und beinhaltet die Betriebsräume für das Unterhaltspersonal der SBB. Das Gebäude wurde als Holzelementbau auf einer Ortbeton-Bodenplatte erstellt, um eine möglichst kurze Bauzeit mit wenig Einschränkungen für den laufenden Bahnbetrieb zu erreichen. Die Fassade ist mit 5mm starken Cortenstahlplatten verkleidet, vor den raumhohen Fenstern dienen Lamellengitter als Sonnenschutz. Ausser den nordseitigen Fenstern sind alle Fassadenöffnungen zum Schutz vor Vandalismus und mechanischer Beschädigung komplett verschliessbar.
Durch einen mit zwei Faltschiebetoren vollständig zu öffnenden Vorraum gelangt man in das Gebäudeinnere. Sämtliche Räume reihen sich entlang eines seitlich belichteten Korridors, an dessen Ende sich das Dienstleiterbüro befindet. Der Aufenthaltsraum mit Teeküche orientiert sich mit grossen Verglasungen zu beiden Seiten der Gleisanlage. In den Räumen tragen weiss lasierte OSB-Platten für Wände und Decken sowie ein dunkler PU-Boden zu einer angenehm ruhigen Raumstimmung im sehr dynamischen Bahnumfeld bei.

Gerelateerde projecten

  • Volksschule Maria Grün
    BERKTOLD WEBER Architekten
  • Stereokitchen
    Paul Kaloustian Architect
  • Cyprus New Museum
    Paul Kaloustian Architect
  • Bürobegrünung ERZ Entsorgung + Recycling, Zürich
    Hydroplant
  • Rolling Stones
    INNOCAD

Magazine

Andere projecten van Leutwyler Partner Architekten

Mehrfamilienhaus Ottenbergstrasse
Zürich Höngg
Wohnüberbauung Hello Baarzug
Baar
Doppeleinfamilienhaus im Hummel
Zürich Wollishofen
Überbauung Postplatz
Zug
Villen am Chämberg
Hünenberg See
Quartierverbindung
Zürich Oerlikon