Foto © Hannes Henz
Foto © Hannes Henz
Foto © Hannes Henz
Foto © Hannes Henz
Foto © Hannes Henz
Foto © Hannes Henz
Foto © Hannes Henz

Bramenring Etappe A

 Zurück zur Projektliste
Adresse
Bramenring, 8302 Kloten
Jahr
2010
Kosten
1 Mio. – 100 Mio.
Stockwerke
1–5 Stockwerke
Bauherrschaft
Baugenossenschaft Schönheim

Der Neubau der Siedlung Bramen ging aus einem Wettbewerb hervor, den ADP im Jahre 2005 für sich entschieden hatte. Aufgabe war, das Subzentrum Bramen in Kloten zu stärken. Hierzu wird in einer ersten Etappe entlang der Schaffhauserstrasse ein dreigeschossiger, differenziert und fein modulierter Riegel platziert. Ein Attikaaufbau, der sich über zweidrittel der Gebäudelänge erstreckt, artikuliert dabei den höchsten Punkt des Geländes. Die vier als Zweispänner ausgebildeten Gebäudeteile wirken aufgrund ihrer Fassadengestaltungselemente - den feinen Volumenversätzen, den Kopfausbildungen an den Gebäudeenden und den präzise positionierten Fensteröffnungen - wie eine bauliche Einheit. Diese bilden städtebaulich sowohl den Abschluss als auch das Gesicht der Gesamtsiedlung und dienen der rückwärtigen Etappe B als Schallschutzriegel. Erschlossen werden die Häuser über eine Sockelpromenade entlang der Schaffhauserstrasse mit öffentlichen Nutzungen. Die Fassade aus vorfabrizierten Betonelementen und verputzten Fassadenteilen strahlt eine unaufdringliche Eleganz aus und gewinnt so an Eigenständigkeit.

Andere Projekte von ADP Architekten

Innenausbau Literaturagentur Mohrbooks Zürich
Zürich
Wohnsiedlung Wigarten
Fällanden
Mehrfamilienhaus Breitensteinstrasse
Zürich
Wohn- und Geschäftshaus Waldeggplatz
Uitikon - Waldegg
Mehrfamilienhaus Eberhardt
Kloten
Wohn- und Geschäftshaus Feldeggstrasse
Zürich