Wohnüberbauung Pinchat à Carouge

Bernhard Aebi und Pascal Vincent führen seit 1996 gemeinsam das Architekturbüro Aebi & Vincent in Bern und Genf.

Ihr Verständnis für den Beruf entspricht jenem des klassischen Architekten, der bis ins kleinste Detail plant und realisiert. Die vielseitigen Arbeiten reichen von der städtebaulichen Planung, über Architektur und Innenarchitektur bis hin zum Produktedesign projektbezogener Objekte. Die Projekte werden fast ausschliesslich über Wettbewerbe akquiriert. Bernhard Aebi und Pascal Vincent sehen darin die Möglichkeit der Auseinandersetzung mit unterschiedlichsten Themen und der Aktualität im Sinne einer kontinuierlichen Weiterbildung.

In ihrem Engagement in Jurys von Architektur- und Kunstwettbewerben nehmen sie weitere Verantwortung wahr. Ihr Engagement ist ein Bekenntnis zur Stadt und der darin lebenden Menschen.

Am Anfang eines jeden Projektes steht die Frage nach dem Kontext zwischen dem Menschen und der Stadt, dem Ort.

Bernhard Aebi und Pascal Vincent entwerfen ihre Projekte nicht, sie entwickeln sie. Dieser prozesshafte Ansatz beginnt mit der Analyse des Ortes und der Aufgabe und endet mit der Übergabe des realisierten Projektes an den Bauherrn. Auf diesem Weg fliessen permanent unterschiedlichste Erkenntnisse in die Projekte ein und steigern so deren Qualität. Den Antrieb bildet nicht die Planung an sich, sondern das Bauen eines Ortes, eines Gebäudes. Die interdisziplinäre Planung ist dabei zentral, sie ist die Basis.

Der Realisierungsprozess ist für die nachhaltige Qualität eines Projektes, im Sinne des Entwickelns, von grosser Bedeutung.

Firma kontaktieren

Kategorie
  • Architekten
Standorte
Bern
Mitarbeiter
100
Website
www.aebi-vincent.ch
Gründung
1996