• Wohnquartier in der Roselius-Allee

Das Architekturbüro Duplex Architekten wurde 2007 von Anne Kaestle und Dan Schürch in Zürich gegründet. Seit 2011 führt Duplex neben dem Stammsitz in der Schweiz Büros in Düsseldorf und Hamburg, die Führungsebene wird von den drei Associates Konrad Mangold (Zürich), Sarah Escher (Düsseldorf) und Christof Weber (Hamburg) verstärkt. 

Duplex Architekten planen und entwerfen Projekte in unterschiedlichen Massstäben und Themenfeldern, von Privathäusern über Gewerbebauten, Büro- und Wohnanlagen, Schulgebäude bis hin zu ganzen Stadtquartieren. Der grosse Massstab mit langfristigen Entwicklungsprozessen interessiert gleichermassen wie die Forschung im Detail an Material, Licht und Raum.

Wichtige Projekte sind das Quartier «Mehr als Wohnen» für rund 1’200 Bewohner in Zürich Leutschenbach (1. Preis, Wettbewerb 2009 ARGE, Duplex Architekten und Futurafrosch), die «Siedlung Buchegg» mit 110 Wohnungen der Baugenossenschaft Waidberg (1. Preis, Wettbewerb 2011), das Neubauquartier «Limmatfeld» in Dietikon (1. Preis, Wettbewerb 2013) sowie das «Glasi Quartier» in Bülach Nord (1. Preis, Wettbewerb 2013).

 
Kategorie
Architekten
Standorte
Zürich
  • Düsseldorf
  • Hamburg
Mitarbeiter
30
Website
www.duplex-architekten.ch
Email
mail@duplex-architekten.ch
Gründung
2007