FIBA Hauptsitz

Mies
Foto © INGENI SA
Foto © performancephotography.ch
Foto © performancephotography.ch
Foto © INGENI SA
Foto © performancephotography.ch
Visualisierung © INGENI SA
Ingenieure
INGENI
Standort
1295 Mies
Jahr
2012
Kosten
1 Mio. – 100 Mio.
Stockwerke
1–5 Stockwerke

Der neue Hauptsitz der International Basketball Federation (FIBA) ist ein Spiel zwischen impliziten und expliziten Analogien, zwischen visueller Identität und Erbe des Standortes. Das Bürogebäude und sein architektonisches Konzept drücken eine Landschaft von einem Waldgebiet aus, die sich zwischen Juragebirge und Genfer See erstreckt und an die Form und Gestaltung des berühmten Reifens von Basketballplätzen erinnert.

Preisträger "Building Award 2015"

zum Projekt >

Dazugehörige Projekte

  • Neubau Laurpark
    Berchtold.Lenzin Landschaftsarchitekten
  • Europäisches Hansemuseum
    WES LandschaftsArchitektur
  • Agristo HQ
    OYO Architects
  • Industrial Park Sports Center
    WES LandschaftsArchitektur
  • Gemeindehaus Horw LU - Totalsanierung & Erweiterung
    raumfalter

Magazin

Andere Projekte von INGENI

Collège du Léman
Renens
Rolex Weltweiter Hauptsitz
Genève
UEFA - Bâtiment Clairière
Nyon
Künstleratelier im Bauernhaus
Landecy
Volieren im Bois-de-la-Bâtie
Genève
Langensandbrücke
Luzern