Haus Lüthi

Gretzenbach
Architekten
Andreas Marti & Partner Architekten AG
Standort
Gretzenbach
Jahr
2014

Der scharfkantig formulierte Baukörper, dessen Kanten den baurechtlichen Festsetzungen folgen, komplettiert als letztes Glied das über die Jahre gewachsene Quartier einer Gemeinde am Jurasüdfuss. Das Wohnhaus, für eine vierköpfige Familie konzipiert, bietet die Möglichkeit der Abtrennung einer Einliegerwohnung. Das Haus zeichnet sich durch seine klare und prägnante Form aus. Bei aller Radikalität nimmt es eine angenehme Selbstverständlichkeit im dispersen Allerlei seiner Nachbarschaft wahr.

Dazugehörige Projekte

  • Umnutzung Schuhfabrik in 14 Wohnungen Winterthur ZH
    Graf Biscioni Architekten
  • Moritz M-store
    External Reference
  • Jané Winestore
    External Reference
  • Jiu Ke Shu Future Arts Center
    iGuzzini
  • Casa CCFF
    INGENI

Magazin

Andere Projekte von Andreas Marti & Partner Architekten AG

Umbau, Erweiterung und Umnutzung Haus Wedekind Alte Kantonsschule
Aarau
Neubau Haus Werder Knupp
Erlinsbach
Neubau Reithalle
Aarau
Renovation und Neugestaltung Dorfkirche St. Nikolaus
Reinach
Stadtmuseum Aarau
Aarau
Wohnüberbauung Höhleweg
Küttigen