Hotel Alpenhof Zermatt

Zermatt
Foto © Agi Simoes
Foto © Agi Simoes
Foto © Agi Simoes
Foto © Agi Simoes
Foto © Agi Simoes
Architekten
CAVIGELLI & ASSOCIATES AG
Standort
Zermatt
Jahr
2015
Kosten
1 Mio. – 100 Mio.
Stockwerke
1–5 Stockwerke

Das über viele Jahre erfolgreich geführte und international bekannte Hotel wurde im Rahmen eines Generationenwechsels in die Tradition Julen Zermatt Gruppe überführt und in einer ersten Bauphase einer kompletten Erneuerung der 62 Zimmer unterzogen. Die jungen und weitgereisten Gastgeber übertragten uns die Verantwortung für die Entwicklung eines Gesamtkonzepts für das renommierte Haus. Das Design der neuen Zimmer setzt neue Akzente in der Kombination von bäuerlichen Merkmalen der Alpen und den internationalen Ansprüchen an eine elegante und zeitgenössische Ausgestaltung der Räume. Die Planung und die Umsetzung beinhaltet neben der Innenarchitektur auch die Neugliederung aller Zimmer und Suiten in Zusammenarbeit mit internen Bauingenieuren und einem befreundeten Lichtplaner aus London, um gegenüber dem Auftraggeber alle Projektaufgaben aus einem Guss abliefern zu können. Unter Beizug uns nahestehender internationaler Lieferanten aus der Hotelbranche wurden Massanfertigungen für das gesamte Projekt innert 3 Monaten gestaltet und bestellt. Die baulichen Massnahmen sind innerhalb von 3 Monaten unter der örtlichen Projektleitung von Paul-Marc Julen umgesetzt worden.

Dazugehörige Projekte

  • 3MFH Oberchärns
    Lengacher Emmenegger Partner
  • Haus in Inchigeelagh
    Markus Schietsch Architekten
  • Centre hospitalier 'Klinikum am Wörthersee'
    Dietmar Feichtinger Architectes
  • Passerelle Simone-de-Beauvoir
    Dietmar Feichtinger Architectes
  • Université Krems
    Dietmar Feichtinger Architectes

Magazin

Andere Projekte von CAVIGELLI & ASSOCIATES AG

Auf der Sonnenterrasse in s'il Crest
Flims
Im alpinen S'il Crest
Flims
Auf dem Stein
Niederteufen
Waldhaus Tgaplottas
Alvaneu-Dorf
Hotel Storchen Zürich
Zürich
Maiensäss Briula
Valbella