Neubau Lernen 39, KSSG St. Gallen

St. Gallen
Fassade
Foto © Claudia Luperto
 
 
Innenhof
Foto © Claudia Luperto
 
 
Fassadenausschnitt
Foto © Claudia Luperto
 
 
Bibliothek
Foto © Claudia Luperto
 
 
Bürogeschoss
© Claudia Luperto
 
 
Bürogeschoss
© Claudia Luperto
 
 
Erschliessung
© Claudia Luperto
 
 
Auditorium
© Claudia Luperto
 
 
Mensa
© Claudia Luperto
 
 
Architekten
Forma Architekten AG
Adresse
St. Gallen
Jahr
2018
Kosten
Vertraulich
Stockwerke
5–20 Stockwerke

Auf dem Firmenareal der Emil Wild & Co AG konnte anstelle eines ungenutzten Wäschereigebäudes ein Neubau geplant werden. Für den wachsenden Raumbedarf des Kantonsspitals eine Ideale Möglichkeit, Spitalgelände führten
zum Entscheid, Kindertagesstätte für die Spitalmitarbeitenden, Schulungsräume
für das Ausbildungszentrum, ein medizinisches Fitnesscenter, ein Verwaltungsbereich, eine Mediathek, eine Cafeteria und ein Auditorium
unterzubringen. Der rund hundert Meter lange Baukörper steht auf einer dreigeschossigen Tiefgarage und ist im Erdgeschoss mit
dem bestehenden Gebäude verbunden. Zwischen den vier Obergeschossen
und dem bestehenden Gebäude entsteht ein Innenhof, der als Aussenspielplatz
der Kindertagesstätte genutzt wird. Die statische Gebäudestruktur, der Stützenraster und die Stahlbetondecken, werden durch die Treppenhauskerne in Sichtbeton ausgesteift. Die Fensterbrüstungen wurden als vorfabrizierte Elemente auf die Baustelle geliefert und direkt mit den Betondecken vergossen. Die Fassade übernimmt keine statischen Funktionen und wird als hinterlüftete Metallfassade ans Betongerüst gehängt. Die Bodenbeläge sind in den Korridoren
und den öffentlichen Bereichen mit einem Eichenparkett belegt. Bei den Metalldecken, wurde die Abkantung der Metallpanelen in drei verschiedenen
Höhen vorgenommen, so dass die Decke eine reliefartige Topografie erhält. Dazu wurden Balkenleuchten in drei unterschiedlichen Grössen hergestellt die in einem Spiel in diese Deckenlandschaft eingefügt sind. In den Schulzimmern wurde eine lineare Lichtquelle gewählt, die die Längsausrichtung des Baukörpers unterstützt.

Team
Michael Bösch, Patrik Eberhard, Christina Beglinger

Dazugehörige Projekte

Andere Projekte von Forma Architekten AG